Morbus Parkinson

Bei meinem Mann wurde 1998 die Diagnose Morbus Parkinson festgestellt.
Wir beide haben uns seither eingehend mit dieser Krankheit beschäftigt und informiert.
Die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. hat 2009 in Zusammenarbeit mit der Barmer Ersatzkasse einen Film auf DVD mit dem Titel „Parkinson – Gesichter einer Krankheit“ herausgegeben. Es wird eine Geschichte gezeigt und viele Informationen gegeben.

Als Angehörige bin ich gerne bereit, Informationen zu geben oder einen Vortrag zu halten oder den Film auf der DVD mit Ihnen anzuschauen.

Zum Inhalt des Films:
In der Bundesrepublik Deutschland leiden mindestens 200.000 Menschen an
der Parkinson-Krankheit, die Dunkelziffer liegt vermutlich höher. Aufgrund des
demografischen Wandels wird die Zahl der Betroffenen in den kommenden
Jahrzehnten stark anwachsen.
• Wer war Parkinson?
• Wie häufig tritt die Parkinson-Krankheit auf?
• Welche Formen können unterschieden werden?
• Was sind die Ursachen?
• Wie frühzeitig lässt sich die Parkinson-Krankheit erkennen?
• Was sind die Hauptsymptome?
• Welche psychischen Veränderungen treten auf?
• Welche Medikamente helfen?
• Wann kann eine Operation helfen?
• Können Stammzellen-Transplantationen Nervenzellen ersetzen?
• Welche begleitenden Therapien sind sinnvoll?
• An wen können Patienten und Angehörige sich wenden?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Weitere Informationen